Bibelkommentare

Erklärungen zur Bibel

Neuste (Teil-) Kommentare

Der erste Brief an Timotheus , Kapitel 5, Vers 10

ein Zeugnis in guten Werken hat, wenn sie Kinder auferzogen, wenn sie Fremde beherbergt, wenn sie der Heiligen Füsse gewaschen, wenn sie Bedrängten Hilfe geleistet hat, wenn sie jedem guten Werk nachgegangen ist. 1.Tim 5,10

Der erste Brief an Timotheus , Kapitel 5, Vers 9

Eine Witwe soll ins Verzeichnis eingetragen werden, wenn sie wenigstens sechzig Jahre alt ist, eines Mannes Frau war, 1.Tim 5,9

Der erste Brief an Timotheus , Kapitel 5, Vers 8

Wenn aber jemand für die Seinen und besonders für die Hausgenossen nicht sorgt, so hat er den Glauben verleugnet und ist schlechter als ein Ungläubiger. 1.Tim 5,8

Der erste Brief an Timotheus , Kapitel 5, Vers 7

Und dies gebiete, damit sie untadelig seien! 1.Tim 5,7

Der erste Brief an Timotheus , Kapitel 5, Vers 6

Die aber in Üppigkeit lebt, ist lebendig tot. 1.Tim 5,6

Der erste Brief an Timotheus , Kapitel 5, Vers 5

Die aber wirklich Witwe und vereinsamt ist, hofft auf Gott und verharrt in Flehen und Gebeten Nacht und Tag. 1.Tim 5,5

Der erste Brief an Timotheus , Kapitel 5, Vers 4

Wenn aber eine Witwe Kinder oder Enkel hat, so mögen sie zuerst lernen, dem eigenen Haus gegenüber gottesfürchtig zu sein und Empfangenes den Eltern zu vergelten; denn dies ist angenehm vor Gott. 1.Tim 5,4

Der erste Brief an Timotheus , Kapitel 5, Vers 3

Ehre die Witwen, die wirklich Witwen sind! 1.Tim 5,3

Der erste Brief an Timotheus , Kapitel 5, Vers 2

ältere Frauen als Mütter, jüngere als Schwestern in aller Keuschheit! 1. Tim 5,2

Der erste Brief an Timotheus , Kapitel 5, Vers 1

Einen älteren Mann fahre nicht hart an, sondern ermahne ihn als einen Vater, jüngere als Brüder; 1.Tim 5,1